Probably poverty / Vermutlich Armut

Filed under: News — MB at 3:02 pm on Friday, August 21, 2009

british-flag.jpg Our new twins Michelle and Ida were born in a small hospital not far from Nairobi in the beginning of June 09. Each weighing about 1500 grams. Two months later – end of July- they were found abandoned in a Kiambu, a little town near Limuru.  They had gained about 300 grams by then. Why did their Mom take them home, nourish them for two months and then leave them to die? What a tough question. We think, this is one of those cases that origins in poverty. At The Nest we  witness an increase of cases that lead us back to pure poverty and desperation. At the moment large numbers of people are starving. The country is experiencing drought and water is scarce. We will try our best to find the mother of these twins! She has a right to bring up her children in dignity.

getattachmentaspx

german-flag.jpg Unsere neue Zwillinge Michelle und Ida wurde Anfang Juni 09 in einem kleinen Krankenhaus außerhalb von Nairobi geboren. Bei Geburt wogen sie c.a. 1500g.  Zwei Monate später wurden die Kleinen am Straßenrand in der Kleinstadt Kiambu – nicht weit von Limuru entfernt – aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden jeweils c.a. 300g zugenommen. Wir fragen uns: welche Gründe veranlassten die Mutter die beiden auszusetzen? Wie verzweifelt muss sie gewesen sein? Wir können uns nicht sicher sein – aber in letzter Zeit stellen wir betroffen fest: jene Fälle, die sich auf pure Armut zurückführen lassen, häufen sich. In Kenia herrscht derzeit wieder eine Hungzersnot. Das Boden ist ausgetrocknet, der Regen bleibt aus. In manchen Gegenden ernähren sich die Menschen in ihrer Not von Schweinefutter (siehe Artikel in der Tageszeitung hier); im ganzen Land ist das Wasser knapp.  Wir werden unser bestes geben und die Mutter derZwillinge aufzuspüren. Sie hat ein Recht darauf ihre Kinder in Würde großzuziehen. Wenn wir ihr dabei helfen können ein festes Standbein im Leben aufzubauen, dann werden wir dies tun.

getattachmentasxMichelle and Ida (left and right) at two and a half months. In the middle is one of our other babies – younger than the twins!