Getting old. / Älter werden…

Filed under: Info,News — MB at 8:34 pm on Monday, November 3, 2008

british-flag.jpg If we count back the years, we will notice that The Nest has served Kenyan children for more than 15 years now! Indeed, the building is growing old and tired with all the children’s hands touching it day by day in soft and not so soft manners… If we look around the compound we realize that there is need to start some major renovations on doors, walls, closets, tables and so forth. Below we have pictured just a few examples – there is lots more to do! For anyone who wishes to help us finance the jobs that need to be done, please let us know!!!

german-flag.jpg Rechnen wir mal nach, dann bemerken wir, dass das Nest nun schon seit 15 Jahren besteht! Zugegeben es kommt in die Jahre… Trotz stabiler Bauweise muss es täglich die Streicheleinheiten aber auch Boxangriffe vieler, vieler Kinderhände ertragen, und sieht man genauer hin, dann fallen die dringend notwendigen Renovierungsarbeiten ins Auge. Wir wollen euch hier nur ein paar Beispiele zeigen, es gäbe noch viele! Aber irgendwo müssen wir anfangen und sowie das Geld reicht, können wir weitermachen.

german-flag.jpg Besonders dringend ist die Erneuerung der schimmeligen Hauswand im Essensaal. Vor ein paar Jahren baute unser Nachbar – ohne Genehmigung der Stadtverwaltung in Limuru – an unsere hintere Hauswand an. Er nutzte unsere Mauer einfach mit und konnte sich dadurch die Kosten für eine eigene Mauer ersparen. Zu unserem Pech zog er die Mauer (unsere!) aber noch höher, so dass nun die Rückseite des Essensaals keine Sonne mehr abbekommt und durchwegs naß und feucht bleibt. Wir planen nun die Wand teilweise zu erneuern und ein zusätzliches Fenster in die Wand zu setzen, um die Durchlüftung zu fördern.

british-flag.jpg The wall of our dining hall is especially in our focus. Since our neighbor simply used our back wall for his own construction (without getting a permit from the city council of Limuru) our dining hall wall is always damp and cold. For one, the color washes off but worse than that the hall is developing a mouldy smell which is certainly a risk for the health of the kids.

The toilets have also become damp and mouldy with time…

Auch die Toiletten sind mit der Zeit schimmelig geworden.

The sink in the boys dorm could do with some new paint.

Das Waschbecken im Jungehaus könnte gut mal neuen Anstrich gebrauchen…

Die schweren Mettall Türen der Häuser (Jungehaus und Mädchenhaus) sind mit der Zeit rostig geworden und schließen nur noch schwer.

The big iron doors of the boys dorm and the main building have become quite rusty and hard to close.

Our walls have witnessed many many children come and go.
Unsere Wände haben viele Kinder kommen und gehen sehen…