Zu Besuch im Nest!

Filed under: Info — MB at 6:36 am on Saturday, June 14, 2008

german-flag.jpg  Eine Besucherin erzählt:

Heute fahren wir ins Nest! Das Tor geht auf, Kinder kommen angerannt, andere schaukeln, spielen, hüpfen, lachen. Beim Gang durchs Haus begegnet man Kindern und Mamas, die alle geschäftig aber mit Ruhe eine Aufgabe verrichten – andere wiederum schlendern gelassen herum und helfen mit, wo Bedarf ist. Zum Beispiel in der „Nursery“ bei den Babies, die zur Essenszeit gefüttert werden müssen. Mit einer erstaunlichen Selbstverständlichkeit nehmen sich ein paar ältere Jungs den Breiteller und schieben den Kleinen geduldig den Löffel in den Mund. Die Glocke läutet! Jetzt gibt es essen auch für die älteren. Alle Kinder sitzen in Reih und Glied vor einem Teller mit Reis und Bohnen. Das Essen ist köstlich und macht satt.
Nach dem Essen draußen in der Sonne – Mittagsruhe. Ein paar Kinder rutschen auf den Schössen der Hausmamis rum – eines kommt auch auf meinen Schoss geklettert und bewundert meine „earrings“.

nest-children.JPG

Ehe ich mich versehe hab ich zwei weitere Kinder auf meinem Schoss und eines das mir von hinten über die Haare streicht und Frisuren macht. Ich spreche mit Ihnen auf Deutsch und Englisch, sie grinsen und mir wird warm ums Herz. Ich fühle mich wohl und integriert ins Geschehen.
Plötzlich kommt ein Bus angefahren und heraus springen eine junge Krankenschwester und ein junger Amerikaner mit Gitarre.

besuch-im-nest.JPG

Die Gaudi geht los! Es wird getobt, gelacht, gespielt, Fotos geschossen, gesungen… aus dem Nichts ist die Freude der Kinder komplett!
Die Stimmung im Nest kann man als eine Mischung aus Dynamik und friedlicher Ruhe beschreiben, die seine Besucher zum Verweilen und Wiederkommen einlädt. Asante sana!